Barrio Colette

Barrio Colette

Freitag, 29.7.2022,
20:30, Kleine Bühne

Genf, Stadt der glamourösen Escorts und besetzten Häuser, kurz: der Gegensätze. In Genf, da sind auch Barrio Colette zu Hause. Angedacht als Soloprojekt von Noémie Griess wurde daraus rasch ein Trio und schliesslich ein Quartett. Griess, Nicolas Scolari, Anissa Cadelli und Luca Celetta lassen die Gegensätze Genfs in ihrem französischen Pop erahnen, bewegen sich zwischen weiblichen Grössen der Popmusik wie Mariah Carey und Françoise Hardy, zwischen Varieté und glitzernden Musikhallen. Zugleich bleiben Barrio Colette zugänglich und bescheiden, frönen mit grossem Herz und traurigen Augen den kleinen (Musik-)Bühnen. Ihre erste EP ‘Amour de Vivre’ erschien 2021 inmitten der Pandemie und beglückte die Musikwelt mit der Single ‘Filles Garçons’, die das Zeug zum nächsten Sommerhit hat. Mesdames messieurs: wir freuen uns!